Übersetzung Drehzahlmesserwelle

Antworten
rickh
Beiträge: 12
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 09:02

Übersetzung Drehzahlmesserwelle

Beitrag von rickh »

Hallo zusammen,

kann mir jemand helfen in Bezug auf die Übersetzung der Tachowelle? Ein Verhältnis von 1:4 soll bei mechanischen Drehzahlmessern (nach Aussage des Tachodienstes) gängig sein?? Trifft das auch auf den TX750 Drehzahlmesser zu?
Vielen Dank vorab

mit freundlichen Grüßen
Helmut
rickh
Beiträge: 12
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 09:02

Re: Übersetzung Drehzahlmesserwelle

Beitrag von rickh »

Sorry,

bei meiner Frage : "kann mir jemand helfen in Bezug auf die Übersetzung der Tachowelle" geht es um die Übersetzung des Drehzahlmessers

Helmut
rickh
Beiträge: 12
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 09:02

Re: Übersetzung Drehzahlmesserwelle

Beitrag von rickh »

Hallo zusammen,

ich habe die "Fähnchenmethode" (Tipp aus dem Caferacer Forum: ein Isolierbandfähnchen an das Drehzahlmesserwellenende) ausprobiert, voller Erfolg. Bei 4 Kurbelwellenumdrehungen eine Drehzahlmesserwellenumdrehung. Übersetzung =1:4.
Da hätte ich auch selber drauf kommen können... Nachher ist immer alles einfach.

Gruß Helmut
Torsten
Beiträge: 60
Registriert: Di 6. Apr 2021, 14:07
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Übersetzung Drehzahlmesserwelle

Beitrag von Torsten »

Hallo Helmut,
ich bin ja neugierig, wofür brauch man diese Übersetzungsangabe ?

Gruss Torsten
Antworten